NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: SG LVB Leipzig - MSG I, Samstag (06.) um 19 Uhr +++ NEWS-TICKER

3. Liga: Rhein glänzt bei Sieg

HSG Rodgau mit Traumstart ins neue Jahr

Die Rodgauer Handballer feiern das 26:25, den ersten Sieg überhaupt bei der MSG Groß-Bieberau/Modau.
 

Nieder-Roden - Die Drittliga-Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden haben einen Traumstart ins neue Jahr hingelegt. Am Freitagabend gewann das Team von Trainer Alexander Hauptmann mit 26:25 (12:12) beim Tabellenzweiten MSG Groß-Bieberau/Modau. Es war der erste Sieg überhaupt beim Derbyrivalen.

„Wir hatten dieses Mal das glücklichere Ende auf unserer Seite“, meinte HSG-Sprecher Rene Marzo mit Blick auf die 29:30-Niederlage im Hinspiel. Vor großer Kulisse lieferten sich der Tabellenfünfte aus Rodgau und der Aufstiegskandidaten aus dem Odenwald ein hochklassiges Spiel auf taktisch hohem Niveau, in dem vor allem beide Abwehrreihen brillierten.

 

Marzo hob aus einer „sehr clever, abgebrüht und hochkonzentrierten spielenden“ Mannschaft einen Akteur besonders heraus: „Marco Rhein hat das Torwartduell gegen Martin Juzbasic klar gewonnen, denn er hat einfach sensationell gehalten.“ Der Rodgauer parierte 30 Sekunden kurz vor Schluss beim Stand von 25:25 erst einen Tempogegenstoß der Gastgeber und Sekunden später auch einen Siebenmeter. Auf der Gegenseite blieb Michael Weidinger eiskalt und sorgte freistehend mit seinem dritten Treffer für die Entscheidung. (jm)