NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: Eintracht Hildesheim - MSG I, Sonntag (26.) um 17 Uhr // HSG Rodgau Nieder-Roden II - MSG II, Sonntag, 2. April um 18 Uhr +++ NEWS-TICKER

Um 16 Uhr stellen sich Michael Allendorf und Co dem Drittligateam der MSG Falken

 

Derzeit läuft bekanntlich die Handball-WM mit bisher sehr ordentlichen Auftritten unserer „Bad Boys“. Das heißt jedoch keinesfalls, dass sich die Teams der Handball-Bundesliga weit zurücklehnen können. Im Gegenteil, jedes Team nutzt die Chance, seine verletzten Spieler fit zu machen, sie wieder an das Geschehen heran zubringen. Das macht auch der derzeitige Tabellenzehnte der Liga, die MT Melsungen. Zuletzt spielen die Schützlinge von Trainer Michael Roth zuhause gegen den Titelaspiranten SG Flensburg-Handewitt und luchste im beim 24:24-Unentschieden einen Punkt ab. Eine sehr starke Leistung. Die MT stellt sich nun am Sonntag bei der MSG Groß-Bieberau/ Modau vor. Um 16 Uhr kommt das Team aus Nordhessen in die Großsporthalle und nimmt die Gelegenheit zu einem Testspiel wahr. Die Mannschaft der MSG Falken nutzen den spielfreien Sonntag und freuen sich, gegen einen Erstligisten antreten zu können. Das ein- oder andere Autogramm von Michael Roth und seinen Spielern werden die jungen „Autogrammjäger“ ganz sicher nach Spielende ergattern können. Freuen wir uns auf Michael Allendorf, Michael und Philipp Müller oder Marino Maric und auf ein hoffentlich schönes Handballspiel. Beide Teams können nämlich völlig befreit und ohne Ligadruck antreten.

Die Eintrittskarte kostet 7 € bzw. 5 € ermäßigt.