NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: Northeimer HC - MSG I, Sonntag (25.) um 17 Uhr // TV Reinheim - MSG II, Samstag (24.) um 19 Uhr +++ NEWS-TICKER

Das Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten aus Obernburg stand unter keinem guten Stern, lediglich vier Feldspieler der MSG – Reserve standen Trainer Wolf zur Verfügung. Die erste Mannschaft spielte zeitgleich in Bruchköbel und so wurde die Mannschaft mit drei Spielern aus der 3 Mannschaft aufgefüllt, vielen Dank für die Bereitschaft hierzu.
Obernburg begann Druckvoll und konnte sich schnell absetzen und so ahnten die Zuschauer schon schlimmes. Der Vorsprung über 2:6 wurde schnell auf 6:13 ausgebaut.
Doch eine tapfer kämpfende MSG 2 holte alles aus ihren Möglichkeiten raus und konnte zur Halbzeit auf 12:16 verkürzen.
Nach der Halbzeit keimte kurzzeitig Hoffnung auf nach dem 16:18 Anschluss, dass Spiel doch noch „drehen“ zu können. Doch Obernburg konnte zu jeder Zeit einen Zahn zulegen und spielte sich wieder eine sichere Führung heraus. So plätscherte das Spiel bis zum Endstand von 25:30 dahin.
Man muss resümieren das mit diesem Kader keine konkurrenzfähige Mannschaft in der Landesliga gestellt werden kann.
Die Mannschaft hat Kampfgeist und Wille bewiesen und hat sich nie aufgegeben, das muss hier nochmals lobend erwähnt werden.
Nächstes Wochenende geht es zum Nachbarn nach Reinheim, hier ist zu hoffen dass der Kader wieder ergänzt wird und wir uns auf ein spannendes Derby freuen können.