NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HC Erlangen II - MSG I, Sonntag (19.) um 15.30 Uhr // SKG Rossdorf - MSG II, Sonntag (19.) um 18 Uhr +++ NEWS-TICKER

Vorbericht TSG - SG Herrenberg

Offene Rechnung mit Herrenberg

Handball, Ditte Liga – Groß-Bieberau hat schlechte Erinnerungen an das Hinspiel – Auch Kapitän Konrad hört auf
 
Der Kapitän geht von Bord: Mathias Konrad (am Ball) verlässt die TSG Groß-Bieberau nach sechs Jahren zum Rundenende. Die Trainingsbelastung wird dem Rückraumspieler zu aufwendig.

Starke Abwehrleistung zwei Punkte wert

Quelle: Darmstädter Echo
24. Dezember 2012  | kaf

Starke Abwehrleistung zwei Punkte wert

Handball, Dritte Liga – TSG Groß-Bieberau holt bei Germania Großsachsen am Samstagabend einen 22:21-Erfolg
Derby: Die TSG Groß-Bieberau feierte in der Dritten Handball-Bundesliga bei Germania Großsachsen am Samstagabend einen 22:21-Erfolg.

22:21 Sieg in Großsachsen

TSG zeigt eine starke Charakterleistung

Groß-Bieberau gelingt 22:21-Auswärtssieg in Großsachsen

 

So spannend wie sich das Hinspiel in der Großsporthalle gegen den TV Germania Großsachsen zeigte (Sieg nach Spielende durch einen Siebenmeter, den Michael Malik eiskalt verwandelte), war die Partie gestern im Rückspiel fast nicht zu toppen. Mit einer unglaublichen Energieleistung und auf dem „letzten Zahnfleisch“ gehend, gewann die Truppe von Spielertrainer Florian Bauer in den Gegners Halle mit 22:21-Toren. Genau zehn einsetzbare Spieler standen auf dem Meldebogen, nur ein Torwart stand mit Markus Podsendek zur Verfügung, da Andre Karmatschek krank war. Dazu noch die „Schmach aus Münster“, heftige Diskussionen in dieser Woche, Offizielle Presseveröffentlichung, all das war gestern nach dieser Charakterdarstellung der TSG Groß-Bieberau in den Hintergrung geraten.