NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: Freundschaftsspiel der MSG I gegen die Rhein-Neckar-Loewen, Samstag, 5. August um 19 Uhr in der Grosssporthalle +++ NEWS-TICKER

Trainingswoche drei neigt sich dem Ende

1. August 2013

Eigener Bericht

 

Auch an diesem Wochenende wieder Testspiele in der Großsporthalle

 

Die dritte Vorbereitungswoche der MSG Groß-Bieberau/ Modau ist beinahe zu Ende. Diese Woche standen erstmals auch spieltaktische Maßnahmen im Vordergrund des Trainings.

Andre Seitz: Aggressiv und Ballorientiert – so wollen wir spielen

André Seitz

30. Juli 2013

Eigenes Interview

 

Bereits in der dritten Woche trainiert das Team der MSG Groß-Bieberau/ Modau I in der Vorbereitung. Nun hat auch das zweite Team der MSG mit seinem Trainingsalltag begonnen. Grund genug, den Trainer dieses Teams, Andre Seitz, zu Wort kommen zu lassen. Der 36-jährige B-Lizenzinhaber stellte sich den Fragen:

Zwei Testspielniederlagen für die MSG Groß-Bieberau/ Modau

29.07.13

Eigener Bericht       

 

Ansprechende Leistung gegen Friesenheim/ in Ferndorf fehlt die Kraft

 

Zum Abschluss der zweiten Trainingswoche standen für die MSG Groß-Bieberau/ Modau zwei weitere Testspiele auf dem Programm.

MSG-Teams trafen sich zum gemeinsamen Grillen

27. Juli 2013

 

Eigener Bericht

 

Heute um 18 Uhr kommt die TSG Friesenheim in die Halle

 

Team-Grillen MSG Groß-Bieberau / Modau

 Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Nachdem das Team der MSG Groß-Bieberau/ Modau bereits seit zwei Wochen voll im Trainingsstress steht und die beiden Teams MSG II und MSG III ab Montag beginnen werden, hatten die Verantwortlichen zu einer ersten „Teamfindungsmaßnahme“ gebeten.

Friesenheim kommt: Am Samstag, 18 Uhr, Testspiel gegen Grimm, Kossler und Co.

25. Juli 2013

 

Eigener Bericht

 

Trainingswoche zwei für die MSG Groß-Bieberau/ Modau. Nach den ersten anstrengenden Trainingstagen mit den Testspielen gegen Rossdorf und den TV Hüttenberg ist nun die zweite Trainingswoche für die Spieler von Trainer Florian Bauer und Co-Trainer Rolf König schon wieder fast vorüber.

Update zu den Vorbereitungsspielen

Während unsere Mannschaften sich intensiv auf die kommende Spielzeit vorbereiten, ist es beim Trainingsspielplan der MSG I zu Änderungen gekommen. Auf Wunsch der Gastmannschaften sind die Anwurfzeiten der Begegnungen gegen Bad Neustadt und Leoben korrigiert worden.

Erste Trainingswoche endete mit Testspiel gegen Hüttenberg

21. Juli 2013

Eigener Bericht

 

21:28-Niederlage gegen den Zweitligisten

 

Steve Baumgärtel

Steve Baumgärtel in Aktion. Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Mit einer Testspielniederlage gegen den Handball-Zweitligisten TV Hüttenberg endete die erste Trainingswoche in der Vorbereitung bei der MSG Groß-Bieberau/ Modau.

Testspiel gegen Fränkisch-Crumbach findet nicht statt

Hallo Handballfans,

 

wie die sportliche Leitung der MSG Groß-Bieberau/ Modau mitteilte, wird es am Freitag (19. Juli) kein Testspiel gegen Fränkisch-Crumbach geben. Nach wie vor sind jedoch die Testaufgaben am Samstag in Rossdorf und am Sonntag um 16 Uhr gegen den TV Hüttenberg (Großsporthalle) terminiert.

Ferien zu Ende – MSG Groß-Bieberau/ Modau beginnt mit der Vorbereitung

18. Juli 2013

Eigener Bericht

 

Die sechswöchige Vorbereitungsphase hat es in sich. Der Terminkalender des Tabellenfünften der vergangenen Saison sieht eine Mischung aus Training und zahlreichen Vorbereitungsspielen vor, gespickt mit Trainingseinheiten vor den Testspielen. Lediglich einen Tag in der Woche haben die Spieler frei. Bereits zum Ende der ersten Trainingswoche wird der neue Kader am Freitag, 19. Juli um 19 Uhr gegen Fränkisch-Crumbach antreten.  Am darauffolgenden Wochenende kommt es gleich zu zwei Testbegegnungen gegen den Zweitligisten TSG Friesenheim (Samstag, 27. Juli, 18 Uhr in der Großsporthalle) und am Sonntag gegen den TV Ferndorf in deren Halle.

Mit jungem Kader in neuer Konkurrenz

15. Juli 2013  | Von Bernd Kalkhof

Quelle: Echo-online

 

Handball – MSG Groß-Bieberau/Modau geht kommende Drittliga-Saison zurückhaltend an

 

Pirna, Dresden, Magdeburg oder Leipzig. In der kommenden Spielzeit wird sich die Männerspielgemeinschaft aus Groß-Bieberau und Modau eingehend mit den „neuen“ Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt beschäftigen. Weite Wege, beispielsweise warten die Kontrahenten des ESV Lok Pirna in über 500 Kilometer Entfernung auf die Südhessen. Glücklicherweise sind auch die anderen hessischen Vereine, HSG Nieder-Roden, SG Wallau, TV Kirchzell, Eintracht Baunatal und TV Groß-Umstadt mit von der Partie, so bleiben die prestigeträchtigen Vergleiche erhalten.