NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: Freundschaftsspiel der MSG I gegen die Rhein-Neckar-Loewen, Samstag, 5. August um 19 Uhr in der Grosssporthalle +++ NEWS-TICKER

Zweibrücken vs TSG - so steht es auf der Website des SV 64 Zweibrücken

Zweibrücker Löwen holen gegen Ex-Zweitligisten Groß-Bieberau einen Punkt!

Sonntag, den 21. April 2013 um 08:00 Uhr

           

Geschrieben von: Christian Gauf

Irgendwie wussten die Fans der Zweibrücker Löwen am Samstagabend um 19.27 Uhr nicht so recht, ob sie nun jubeln, oder ob sie trauern sollten. Gerade war nämlich das vorletzte Heimspiel dieser Drittligasaison gegen den langjährigen Zweitligisten TSG Groß-Bieberau zu Ende gegangen.

31:31 - TSG spielt Unentschieden in Zweibrücken

20. April 2013

Eigener Bericht

 

31:31 - TSG spielt Unentschieden in Zweibrücken

 

Nach wie vor auf Rang fünf der 3. Liga

 

Sicher ist die TSG Groß-Bieberau mit anderen Ambitionen zum SV Zweibrücken gefahren. Dort wollte man ein weiteren Auswärtssieg erzielen, war sich aber bereits deutlich vor der Partie klar, dass es keinesfalls einfach werden wird.

TSG muss nach Zweibrücken

 

19. April 2013

Quelle: Echo-Online

 

Die TSG Groß-Bieberau hat eine vermeintlich leichtere Aufgabe zu meistern. Am Samstag (18 Uhr, Ignaz-Roth-Halle) spielt sie bei Aufsteiger SV Zweibrücken. Für die Pfälzer um den wurfstarken Halblinken Tim Burkholder geht es um den Klassenerhalt. Mit 16 Zählern liegen sie auf dem vorletzten Rang. Der Vergleich mit den Odenwäldern bedeutet die letzte kleine Chance im Abstiegskampf.

Werner Ciminello - der neue Jugendkoordinator der JSG

Mittwoch · 17.04.2013 · 15:46 Uhr · pfl

Quelle: Handball-World

 

TSG Groß-Bieberau setzt auf einen Jugendkoordinator und ein K4-Projekt

 

Was bei den Kindern und Jugendlichen schon begann und umgesetzt wurde, soll nun auch im Herrenhandball der TSG Groß-Bieberau künftig eine Rolle spielen. Eine Kooperation mit einem anderen Verein.

TSG Groß-Bieberau steigert sich - 28:21

15. April 2013  | kaf

Quelle: Darmstädter Echo

TSG Groß-Bieberau steigert sich – 28:21

Handball, Dritte Liga – TV Groß-Umstadts Verletztenliste zu lang – 23:26 in Herrenberg


TSG Groß-Bieberau – SG Köndringen-Teningen 28:21 (14:14). Lange taten sich die Odenwälder am Samstagabend schwer gegen die kompakten Südbadener. Immer wieder nutzten die schnellen Gerald Sandu, Steffen Zank und Sascha Ehrler im Angriffsspiel der Gastgeber Schnitzer.

TSG-Erfolg über Köndringen

Eigener Bericht - 13. April 2013

 

Im heutigen Heimspiel gelang der TSG Groß-Bieberau ein 28:21-Erfolg. Durch diesen Sieg kletterte die Mannschaft von Florian Bauer wieder auf den fünften Tabellenplatz, ist sogar punktgleich mit dem Tabellendritten aus Kronau.

Am Ende klar: 28:21-Sieg gegen Köndringen

Die TSG Groß-Bieberau hat die Schmach aus dem Hinspiel wieder gut gemacht und die SG Köndringen-Teningen mit 28:21 ( 14:14) nach Hause geschickt.

 

Lange Zeit tat sich die Mannschaft von Flo Bauer gegen die kompakt stehenden Köndringer schwer. Die Chancenausbeute war mager, das Abwehrverhalten nicht konsequent. So stand vor 250 Zuschauern zur Halbzeit ein mühsam erkämpftes 14:14 auf der Hallenuhr.

 

TSG im Heimspiel gegen Köndringen gefordert

12. April 2013  | kaf

Quelle: Darmstädter Echo

 

Handball, dritte Liga: Groß-Bieberau erwartet unangenehmen Gegner

 

Die TSG Groß-Bieberau bestreitet am Samstagabend (18.00 Uhr, Großsporthalle „Im Wesner“) ihr zweites Heimspiel innerhalb einer Woche. Die SG Köndringen-Teningen hat sich vergangenes Wochenende mit dem 30:27-Erfolg gegen Balingen II einen Vier-Punkte-Vorsprung im Abstiegskampf verschafft. Gesichert ist das Team von Trainer Ole Andresen aber noch nicht.

Starker Auftritt, aber nur ein Punkt

08. April 2013  | kaf

Quelle: Darmstädter Echo

 

Starker Auftritt, aber nur ein Punkt

 

Dritte Liga – In den letzten Sekunden kassiert TSG Groß-Bieberau den Ausgleich zum 29:29

 

Stark gespielt und trotzdem nicht gewonnen. Beinahe über die gesamte Spielzeit hatte die Mannschaft der TSG Groß-Bieberau ihre Gäste beherrscht. Doch am Ende sprang aus der Begegnung gegen die SG Kronau/Östringen II nur ein Punkt heraus. Zehn Sekunden vor der Schlusssirene schafften die Gäste noch den Ausgleich zum 29:29.

Untenschieden zwischen TSG und Kronau/ Östringen

TSG Groß-Bieberau vs SG Kronau/ Östringen II

 

29:29-Unentschieden endete die Partie der Tabellennachbarn in der 3. Handball-Bundesliga. Ohne den gesundheitlich angeschlagenen Spielertrainer Florian Bauer, ohne den frisch am Arm operierten Till Buschmann, ohne den frisch am Fuß operierten Bastian Gaydoul – und das gegen den ambitionierten Nachwuchs der Rhein Neckar Löwen. Das waren die Vorzeichen vor der Begegnung um Platz fünf der Tabelle, zwischen dem Gastgeber TSG Groß-Bieberau und dem Team von Klaus Gärtner von der SG Kronau/ Östringen II.